Kopfzeile

Inhalt

Mitteilung vom 6.7.2024

6. Juli 2024

Mitteilungen 5.7.2024

  • Die Provisorische Sicherung der Schutzmauer der Vispa oberhalb der “Färigu” ist abgeschlossen. Die Arbeiten an der Rollierung an der gegenüberliegenden Seite der Schutzmauer hat begonnen.
  • Die Schäden an der Mauer und dem Flussbett Leebach zwischen Apollo und Einfluss Vispa sind provisorisch gesichert.
  • Die Ausbaggerung des Flussbettes des Vispa ist weiterhin in Arbeit  
  • Die Strasse nach Furggstalden ist weiterhin für Fahrzeuge geschlossen. Fussgänger dürfen die Strasse benutzen.
  • Die Verbesserung des Wanderweges Almagelleralp bis zur SAC Hütte beim regionalen Führungsstab eingereicht. Begehung Mit dem Zivilschutz am Montag. Falls die Führung des Zivilschutzes zustimmt beginnen die Arbeiten nächste Woche
  • Die Wiederherstellung des Wanderweges Furggalp (Zermeiggern - Stafel Alphütte Almagellerfurgge - Bitzinen - Alphütten Grunderfurgge - Furggstalden. beim regionalen Führungsstab eingereicht. Begehung Mit dem Zivilschutz am Montag. Falls die Führung des Zivilschutzes zustimmt beginnen die Arbeiten nächste Woche

Achtung: Der weitere Weg im Furggtal zum Antronapass - Jazzilücke Ofental - Mattmark bleibt weiterhin geschlossen.

Das nächste Bulletin werden wir je nach Lage und gesichertem Wissenstand am 7.7  oder am 8.7 veröffentlicht.

Der Gemeiderat